Über uns


Udo Kefrig

Udo Kefrig

Udo Kefrig ist Unterwasserfotograf und Tauchlehrer. Seit über 30 Jahren ist er mit seiner Kamera in heimischen Gewässern oder und an tropischen Traumzielen unterwegs. Er veröffentlichte seine mehrfach ausgezeichneten Reportagen und Fotos in zahlreichen nationalen und internationalen Magazinen. Als fester freier Redakteur für das Tauchmagazin "unterwasser" ist er zudem Mitautor verschiedener Reise- und Tauchreiseführer und mehrerer Bücher über Wracks.

Seine besondere Spezialität ist die Wrackfotografie, der er den größten Teil seiner Arbeit widmet.




Rose Kefrig

Rose Kefrig

Rose Kefrig taucht seit 1984, ihre Leidenschaft der Unterwasserwelt sind die filigranen Lebewesen, Wracks und Großfische. Als Autorin, Assistentin und Frau von Udo Kefrig begleitet sie das Team auf viele ihrer Reisen. Ihre Ausdauer und Freude am Leben sind ansteckend, sie ist nicht nur deshalb für die Organisation und Administration in Deutsch und Englisch verantwortlich.



Claus-Peter Stoll

Claus-Peter Stoll ✝ gestorben am 25.05.2019

Claus-Peter Stoll tauchte seit 1972 und widmete sich bereits vier Jahre später dem Tauch- und Reisejournalismus. Der erfahrene Tauchlehrer galt in der Scene als der Spezialist für Wracks und die Erforschung ihrer Geschichte. Besonders im Roten Meer fand er bei einigen als erster deren richtige Identität heraus. Mit viel Leidenschaft und Akribie arbeitete er sich bei neuen Projekten immer wieder durch Archive und Museen, um bis ins Detail schlüssige Informationen zu erhalten. Doch am liebsten stieg er selbst zu den "Schlafenden Schiffen" ab.
» Nachruf        » In Memoriam



Wolfgang Büttner

Wolfgang Büttner

Wolfgang Büttner erlernte das Tauchen im Jahr 1988, seit dem hat er mehrere tausend Tauchstunden unter Wasser verbracht. Er begleitet und unterstützt das Team Oceanpics seit vielen Jahren. Egal was auf dem Programm steht, ob Tropen-, Höhlen-, Eis-, Tief- oder Wracktauchen, Wolfgang ist stets mit einem guten professionellen Arrangement dabei. Seine Fotografien wurden bei zahlreichen Wettbewerben ausgezeichnet und in Büchern, anderen Printmedien, Online-Magazinen und in der Werbebranche publiziert.